Reservistenpfeife

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?

Felder mit * sind Pflichtfelder!






Datenschutzhinweis*

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an E-Mail- Adresse info@die-tabadose.de widerrufen.
Abbrechen

Reservistenpfeife

Reservistenpfeife des Resv. Anacker, vom Thüringischen Ulanenregiment Nr. 6, der Preußisch - Deutschen Armee.
Seine Dienstzeit von 1908 bis 1911. Das Regiment wurde am 18.03.1813 aufgestellt und 1918/19 aufgelöst. Garnisonsstandort ab 1894 war Hanau. Regimentschef ab 1902 war Wilhelm Karl von Urach.
Sehr schöne detailgetreue Aus- und Bemalung; das rückseitige Bildchen ist relativ selten auf Reservisten Pfeifenköpfen anzutreffen und stammt vermutlich aus der Hanauer-Werkstatt von K. Schön. Sehr schöne Erhaltung.

Artikel: P-0338
Höhe: 1450 mm
Preis: 445€

Verkauft

zurück

Reservistenpfeife